ANALYTIK
CANNABIS

A better way to prepare your cannabis plants and edibles for testing

Die Legalisierung von Cannabis sowie der verstärkte Einsatz für medizinische Zwecke erfordern eine strenge Überwachung der Produktionsketten. Vor den eigentlichen Analysen (z.B. Pestizidanalytik) steht immer die Probenvorbereitung. Die vorliegende Übersicht in englischer Sprache beschreibt Gerätetechniken zu Homogenisation und Extraktion für diesen Appliaktionsbereich.

⯈ Applikationsschrift zum Download

KORROSION

THE Method for Crevice Corrosion Repassivation Potentials

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die THE (Tsujikawa-Hisamatsu-Electrochemical) Methode vorgestellt, bei der mit einer Stimulationsphase zur Anregung der Spaltkorrosion und einer nachfolgenden Repassivierungsphase das Repassivierungspotential aufgefunden werden kann.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Electrochemistry in an Autoclave

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache erhält man viele nützliche Informationen dazu, wie man seine Freude an elektrochemischen Experimenten in einem Druckreaktor beibehalten kann. Experten für das jeweilige Experiment befragen und Sicherheit hat trotz Kosten höchste Priorität!

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Polarization Resistance Tutorial – Getting Started

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache erhält man eine Anleitung zur Durchführung einer Polarisationswiderstandmessung RP, einer schnellen- und nicht-zerstörerischen Testmethode, am Beispiel der ParaCell incl. Auswertung im EchemAnalyst zur Berechnung der Korrosionsrate.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Comparison of Corrosion Rate Calculated by EFM, LPR, and EIS

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden anhand von drei reversiblen Korrosionsprüfmethoden unter Erhalt des Polarisationswiderstandes RP trotz unterschiedlicher Messmethoden nahezu identische Korrosionsraten eines Stahlprobekörpers (C1018) bestimmt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Getting Started with Electrochemical Corrosion Measurement

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden die Grundlagen zum elektrochemischen Korrosionsvorgang und zur quantitativen Bestimmung bis zum Materialverlust pro Zeiteinheit mit der Voraussetzung einer kinetisch kontrollierten elektrochemischen Reaktion vermittelt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

KRYOGENVERMAHLUNG

Kryogenes Mahlen – Beispiele für Anwendungen

Die Kryogenvermahlung ist eine schonende Methode zum Zerkleinern und Homogenisieren temperaturempfindlicher Proben bei Flüssigstickstofftemperatur. Zudem ist diese Art der Vermahlung oft die einzige Möglichkeit z.B. Elastomere mechanisch zerkleinern zu können. Die vorliegende Applikationsschrift gibt eine Übersicht zu typischen Anwendungen dieser Technik für verschiedene Einsatzbereiche.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Kryogenes Mahlen zur Qualitätssicherung von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen

Diese Applikationsschrift zeigt auf wie der Einsatz einer Kryomühle im Rahmen der Probenvorbereitung inhomogener Proben die Ergebnisse nachgeschalteter Analysemethoden am Beispiel von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen signifikant verbessern kann.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der Extraktion von RNA aus Knorpelgewebe mit Hilfe von Kryomahlung – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Extraktion von RNA aus Knorpelgewebe mit Hilfe von Kryomahlung mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der Aufbereitung von Reisspelzen zur Analyse von Inhaltsstoffen – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Aufbereitung von Reisspelzen zur Analyse von Inhaltsstoffen mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der Zerkleinerung von Polymerproben für qualitative und quantitative Analysen – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Zerkleinerung von Polymerproben für qualitative und quantitative Analysen mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der Strukturveränderungen an Polymeren durch Kryomahlung – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Strukturveränderungen an Polymeren durch Kryomahlung mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der kryogenen Vermahlung von Nafion®-Pulver für die Herstellung von Brennstoffzellenelektroden – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Probenvorbereitung von Nafion®-Pulver für die Herstellung von Brennstoffzellenelektroden mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der molekularen Auswirkungen der Verschmutzung in Cetacean Proben unter Verwendung des Cytochroms P450, CYP 1A1, 1A2 und 1B1 als Biomarker – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden die molekularen Auswirkungen der Verschmutzung in Cetacean Proben unter Verwendung des Cytochroms P450, CYP 1A1, 1A2 und 1B1 als Biomarker bei der Probenvorbereitung mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der Aufbereitung von Hausmüll für die Elementaranalyse – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Aufbereitung von Hausmüll für die Elementaranalyse mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Freezer/Mill Kryomühlen am Beispiel der kryogenen Vermahlung von Knochen – Die letzte Alternative wenn alles andere versagt.

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die kryogene Vermahlung von Knochen mit den SPEX Freezer/Mill Kryomühlen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

QUECHERS

Kryogenes Mahlen – Beispiele für Anwendungen

Die Kryogenvermahlung ist eine schonende Methode zum Zerkleinern und Homogenisieren temperaturempfindlicher Proben bei Flüssigstickstofftemperatur. Zudem ist diese Art der Vermahlung oft die einzige Möglichkeit z.B. Elastomere mechanisch zerkleinern zu können. Die vorliegende Applikationsschrift gibt eine Übersicht zu typischen Anwendungen dieser Technik für verschiedene Einsatzbereiche.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Homogenisieren mit dem Geno/Grinder® von SPEX – Verlässlichere Ergebnisse mit der QuEChERS–Methode in der Pestizidanalytik

Die QuEChERS Methode wird vor allem für die Pestizidanalytik von Obst und Gemüse eingesetzt – die Methode enthält eine Anzahl von Misch- und Extraktionsschritten sowie die vorbereitende Probenhomogenisierung. Beim Einsatz des Geno/Grinder ist die nachgewiesene Menge an Pestizid signifikant höher und damit die Extraktion wesentlich effektiver ist als bei manuellem Arbeiten. In der vorliegenden Applikationsschrift in englischer Sprache werden beide Methoden vergleichend vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Probenhomogenisierung und Extraktion für die Pestizidanalytik nach der QuEChERS-Methode – Beispiel Pestizid-Extraktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

Die beiden SPEX Zellaufschluss-Mühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® werden für die Probenhomogenisierung und Extraktion für die Pestizidanalytik nach der QuEChERS-Methode eingesetzt. Die Applikationsschrift in englischer Sprache vergleicht die Pestizid-Extraktion aus landwirtschaftlichen Erzeugnissen mittels manuellen Schüttel-Methode und mechanischen Aufschluss mit einer SPEX Zellaufschluss-Mühle.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Probenhomogenisierung und Extraktion für die Pestizidanalytik nach der QuEChERS-Methode – Am Beispiel der Analyse von Pestiziden in Obst- und Gemüse-Produkten unter Einbeziehung des SPEX Geno/Grinder® 2010

Ein wesentlicher Applikationsbereich für die zwei Zellaufschluss-Mühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® von SPEX ist die Probenhomogenisierung und Extraktion für die Pestizidanalytik nach der QuEChERS-Methode. Dies wird in dieser Applikationsschrift am Beispiel der Analyse von Pestiziden in Obst- und Gemüse-Produkten mit der Standard QuEChERS-Methode sowie einer modifizierten Methode unter Einbeziehung des SPEX Geno/Grinder® 2010 gezeigt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

SPEKTROELEKTROCHEMIE

Spektroskopische Charakterisierung von Radikalionen organischer Substanzen

Die Spektroelektrochemie unterstützt bei der Aufklärung von verschiedenen Reaktionsmechanismen, insbesondere im Bereich der chemischen Photokatalyse.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Measuring the Optical Power of your LED

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird beschreiben wie man die optische Leistung einer anregenden LED messen und berechnen kann, damit man bei der anschließenden Charakterisierung einer Farbstoffsolarzelle bzw. bei der Berechnung seiner Effizienz diesen Parameter verwenden kann.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Dye Solar Cells – Part 3: IMPS and IMVS Measurements

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Charakterisierung einer Farbstoff-solarzelle mit dem Fokus auf der intensitätsmodulierten Photostrom / Photospannung Spektroskopie incl. Theorie und dessen Implementierung in den Messaufbau behandelt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Dye Solar Cells – Part 2: Impedance Measurements

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die elektrochemische Impedanz-spektroskopie zur Charakterisierung einer Farbstoffsolarzelle behandelt, an Beispielexperimenten gezeigt und verschiedene Ersatzschaltbilder zur Anpassung der erhaltenen EIS-Spektren diskutiert.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

DSSC: Dye Sensitized Solar Cells

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden die grundlegenden Mechanismen der Funktionsweise einer Farbstoffsolarzelle, dessen Aufbau und die zugrundeliegenden elektro-chemischen Mechanismen erläutert und verschiedene Experimente zu seiner Charakterisierung vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Spectroelectrochemistry – Part 2: Experiments and Data evaluation

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden verschiedene spektroelektrochemische Experimente im ausführenden Gamry Framework vorgestellt, die dabei einzugebenden Parameter erklärt und bei der Auswertung im EchemAnalyst Hinweise über nützliche Funktionen gegeben.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Spectroelectrochemistry – Part 1: Getting started

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird eine Einführung in die grundlegende Wechselwirkung von Licht und Materie, in die Theorie der Raman-Spektroskopie und in den experimentellen Aufbau eines spektroelektrochemischen Raman Experimentes gegeben.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Raman Spectroelectrochemistry

Mit dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird eine Einführung in die grundlegende Wechselwirkung von Licht und Materie, in die Theorie der Raman-Spektroskopie und in den experimentellen Aufbau eines spektroelektrochemischen Raman Experimentes gegeben.

⯈ Applikationsschrift zum Download

ZELLAUFSCHLUSS

Kryogenes Mahlen – Beispiele für Anwendungen

Die Kryogenvermahlung ist eine schonende Methode zum Zerkleinern und Homogenisieren temperaturempfindlicher Proben bei Flüssigstickstofftemperatur. Zudem ist diese Art der Vermahlung oft die einzige Möglichkeit z.B. Elastomere mechanisch zerkleinern zu können. Die vorliegende Applikationsschrift gibt eine Übersicht zu typischen Anwendungen dieser Technik für verschiedene Einsatzbereiche.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Zellaufschluss mittels „Bead Beating“

Diese Applikationsschrift in englischer Sprache vermittelt einen ausführlichen Überblick zum "Bead Beating". Bei dieser Technik werden kleine Glaskugeln oder Glasperlen zum mechanischen Aufschließen von Zellsuspensionen in Reaktionsgefäßen eingesetzt, Anwendung findet die Technik beim Aufschließen von biologischem Material wie z.B. Bakterien, Hefen, Samen, etc.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Verhältnisanalyse stabiler Isotope für die Prüfung der Echtheit der Herkunft eines Lebensmittelproduktes sowie der Angaben des jeweiligen Herstellungsverfahrens mit dem SPEX MinG® 1600

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Verhältnisanalyse stabiler Isotope für die Prüfung der Echtheit der Herkunft eines Lebensmittelproduktes sowie der Angaben des jeweiligen Herstellungsverfahrens vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der schnellen DNA-Extraktion aus Reissamen (nass) mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die schnellen DNA-Extraktion aus Reissamen (nass) vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Darstellung der Vorteile des Geno / Grinder® Hochdurchsatz-Gewebe-Homogenisators durch das Erhöhen des Probendurchsatzes für Analyse von Pestizidrückständen durch LC / MS / MS

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache werden die Vorteile des Geno / Grinder® Hochdurchsatz-Gewebe-Homogenisators durch das Erhöhen des Probendurchsatzes für Analyse von Pestizidrückständen durch LC / MS / MS vorgestellt

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Extraktion von RNA / cDNA und genomischer DNA aus Gewebe mit Real-Time PCR mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Extraktion von RNA / cDNA und genomischer DNA aus Gewebe mit Real-Time PCR vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Lyse von Bakterienzellen mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die die Lyse von Bakterienzellen mit dem 2010 Geno/Grinder® vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel eines Vergleichs von Verfahren zur Isolierung von DNA aus Sojabohnen mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird ein Vergleich von Verfahren zur Isolierung von DNA aus Sojabohnen vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel des High Throughput Zellaufschlusses von Hefen im 96-Well Format mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird der High Throughput Zellaufschluss von Hefen im 96-Well Format vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel des Einflusses der Lyse-Zeit und anderer Variablen auf die DNA-Extraktion aus frischem Basilikum lysiert in 2-ml-Röhrchen mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird der Einfluss der Lyse-Zeit und anderer Variablen auf die DNA-Extraktion aus frischem Basilikum lysiert in 2-ml-Röhrchen vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der schnellen DNA-Extraktion aus Reissaatgut mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die schnelle DNA-Extraktion aus Reissaatgut vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der RNA Extraktion von Aspergillus parasiticus mycelium mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die RNA Extraktion von Aspergillus parasiticus mycelium vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Perchlorsäure-Extraktion von Blättern zur Messung von Stärke und löslichen Metaboliten mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Perchlorsäure-Extraktion von Blättern zur Messung von Stärke und löslichen Metaboliten vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel des Mechanischen Aufschlusses zur Fettsäure-Extraktion aus tierischen Gewebeproben im hohen Durchsatz mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird der Mechanische Aufschluss zur Fettsäure-Extraktion aus tierischen Gewebeproben im hohen Durchsatz vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vorstellung der SPEX Mühlen für den Zellaufschluss sowie für die DNA/RNA-Extraktion am Beispiel der Extraktion von Nukleinsäuren aus Blattmaterial der Zuckerrübe mit dem SPEX Geno/Grinder® 2010

In dieser Applikationsschrift in englischer Sprache wird die Extraktion von Nukleinsäuren aus Blattmaterial der Zuckerrübe vorgestellt. Die zwei Spezialmühlen 2010 Geno/Grinder® und 1600 MiniG® für den High-Throughput Zellaufschluss, die DNA/RNA-Extraktion sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung überwinden den Flaschenhals bei der Probenvorbereitung durch Kombination beider Schritte.

⯈ Applikationsschrift zum Download

PRODUKTE ZU DIESEN APPLIKATIONEN:





GAMRY INTERFACE 1010 POTENTIOSTAT / GALVANOSTAT / ZRA
Der Interface 1010 Potentiostat / Galvanostat / ZRA ist ein kompaktes, preiswertes System für alle Arten elektrochemischer Messungen.

 

SPEX SAMPLEPREP 6775 FREEZER/MILL®
Die Kryomühle SPEX 6775 Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 5 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

 

SPEX SAMPLEPREP 6875 / 6875A FREEZER/MILL®
Die Kryomühlen SPEX 6875 / 6875A Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 100 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

 

SPEX SAMPLEPREP 6875D FREEZER/MILL®
Die duale Kryomühle SPEX 6870D Freezer/Mill® - für Probemengen von 2x 0,1 bis 100 g, die letzte Alternative für alle Proben, welche unmöglich bei Raumtemperatur zu mahlen sind

 

GAMRY REFERENCE 600+ POTENTIOSTAT / GALVANOSTAT / ZRA
Der Reference 600+ geht als Evolution aus dem Reference 600 hervor und dient weiterhin für anspruchsvolle Applikationen und für die Grundlagenforschung.

 

GAMRY REFERENCE 3000 POTENTIOSTAT / GALVANOSTAT / ZRA
Der High-End Potentiostat für alle anspruchsvollen Applikationen im Bereich Elektrochemie von sehr niedrigen- bis höheren Strömen

 

GAMRY INTERFACE 1010 BIPOTENTIOSTAT
Das Interface 1010 Bipotentiostat System von Gamry ist kompakt, flexibel und preiswert für alle Arten elektrochemischer Messungen unter Verwendung von zwei Kanälen.

 

GAMRY MEHRKANALPOTENTIOSTAT MIT INTERFACE POWER HUB (IPH)
Multichannel Systeme sind ideal für jede Applikation, bei der durch höheren experimentellen Durchsatz die Signifikanz erhöht werden kann.

 

GAMRY ECM8 (ELEKTROCHEMISCHER 8-KANAL-SELEKTIONSSCHALTER)
Der ECM8 (Elektrochemischer 8-Kanal-Selektionsschalter) ist mit seiner Einschränkung gegenüber echten Mehrkanalpotentiostaten für jede Applikation geeignet, bei der durch höheren experimentellen Durchsatz die Signifikanz auch durch sequenzielle Messungen erhöht werden kann.

 

GAMRY EIS BOX 1010
Die EIS Box setzt sich aus einem Gamry Interface 1010 Potentiostat/Galvanostat/ZRA als Grundgerät in Kombination mit einem 8-Kanal-Multiplexer zur sequentiellen Impedanzanalyse von Batterien (max. 12V Zellspannung) zusammen.

 

GAMRY SOFTWARE
Gamry hat für jede wichtige Anwendung in der Elektrochemie eine eigene Software entwickelt und bietet bei einer sehr einfachen und intuitiven Handhabung durch Open Source Scripting flexibel und unkompliziert auch das zugeschnittene Experiment sowie mit anderen Programmiersprachen wie z.B: LabView, C++, etc. heraus.

 

GAMRY UV VIS NIR SPEKTROELEKTROCHEMIE
Zur Synchronisation spektroskopischer Informationen mit der elektrochemischen Veränderung eines Redox-Paares bietet Gamry von UV bis NIR das passende System

 

GAMRY RAMAN SPEKTROELEKTROCHEMIE
Zur Synchronisation elektrochemischer Veränderungen einer Redoxreaktion mit komplexer Streulichtspektroskopie bzw. Raman Spektroelektrochemie

 

GAMRY FARADAY-KÄFIG
Der Gamry VISTASHIELD Faraday Käfig steht für eine wirkungsvolle Abschirmung von elektrischem Hintergrundrauschen für anspruchsvolle Messungen bei sehr niedrigen Stromstärken – auch für große Messzellen.

 

GAMRY – EURO KORROSION MESSZELLEN-SET
Das Euro Korrosion Messzellen-Set ist das Einstiegsmodell für elektrochemische Korrosionsmessungen an zylindrischen Probenkörpern

 

GAMRY FLEXCELL – MESSZELLEN-SET ZUR BESTIMMUNG DER KRITISCHEN LOCHFRAßTEMPERATUR MIT TDC5 REGLER
Mit diesem Messzellen-Set wird die kritische Lochfraßtemperatur unter Vermeidung von Einflüssen durch Spaltkorrosion an ebenen Probenkörpern bestimmt

 

GAMRY MEHRZWECK KORROSIONSMESSZELLEN-SET
Das Design des Mehrzweck Korrosionsmesszellen-Sets ermöglicht neben pflegeleichter Reinigung ein hohes Maß an Flexibilität für elektrochemische Korrosionsexperimente vieler Probenkörpergeometrien

 

GAMRY PARACELL – MESSZELLEN-SET GALVANISCHE KORROSION UND ELEKTROCHEMISCHES RAUSCHEN
Mit dem Messzellen-Set f. galvanische Korrosionsmessungen und elektrochemisches Rauschen wird die Untersuchung einer Vielzahl von flachen Probenkörpern entweder gegenüber einer Gegenelektrode aus Graphit oder einer zweiten Arbeitselektrode in symmetrischer Anordnung ermöglicht.

 

GAMRY PAINT TEST CELL (PTC1) – KORROSIONSMESSZELLE ODER EIS-MESSZELLE FÜR BESCHICHTUNGEN
Die Korrosionsmesszelle oder EIS-Messzelle für Beschichtungen ist das kleinste und kostengünstigste elektrochemische Messzellen-Set von Gamry.

 

GAMRY DYE SOLAR CELL TESTING KIT – AUFBAU ZUR CHARAKTERISIERUNG VON FARBSTOFF-SOLARZELLEN OHNE BIPOTENTIOSTATEN-SYSTEM
Dieser experimentelle Aufbau aus synchronisiertem Bipotentiostaten und optischer Bank dient der detaillierten Charakterisierung von Farbstoffsolarzellen

 

GAMRY REFERENZELEKTRODEN
Die Auswahl der richtigen Referenzelektrode bestimmt die Qualität für elektrochemische Messergebnisse und deren Lebensdauer.

 

ZELLAUFSCHLUSS-MÜHLE SPEX SAMPLEPREP 1200 GENOLYTE®
Preiswerter Einstieg in den mechanischen Zellaufschluss mittels schneller und effizienter Probenhomogenisierung für 2ml, 5ml, 7ml und 12ml-Tubes – bis zu sechs Probengefäße gleichzeitig.

 

ZELLAUFSCHLUSS-MÜHLE SPEX SAMPLEPREP 1600 MINIG®
Der Einstieg in den High-Throughput Zellaufschluss sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung - gleichzeitige Homogenisierung von 192 Proben in 2 x 96 Deep-Well-Platten bis hin zu 6 x 50 ml Tubes

 

ZELLAUFSCHLUSS-MÜHLE SPEX SAMPLEPREP 2010 GENO/GRINDER®
High-Throughput Zellaufschluss sowie schnelle und effiziente Probenhomogenisierung - Gleichzeitige Homogenisierung von 576 Proben in 6 x 96 Deep-Well-Platten bis hin zu 16 x 50ml Tubes

 

SCHMELZAUFSCHLUSSGERÄT SPEX SAMPLEPREP KATANAX FLUXER K1 PRIME
Der Katanax Fluxer K1 Prime von SPEX – Herstellung von Schmelztabletten oder Säureaufschluss für die RFA oder ICP mit einer Probenposition, rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie

 

SCHMELZAUFSCHLUSSGERÄT SPEX SAMPLEPREP KATANAX X-FLUXER® X-300
Der Katanax Fluxer X-300 von SPEX – Herstellung von Schmelztabletten oder Säureaufschluss für die RFA oder ICP mit einer, zwei oder drei Probenpositionen - rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie.

 

SCHMELZAUFSCHLUSSGERÄT SPEX SAMPLEPREP KATANAX X-FLUXER® X-600
Der Katanax X-Fluxer® X-600 von SPEX - Herstellung von bis zu 6 Schmelztabletten oder 6 Säureaufschlüssen parallel für die RFA oder ICP rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie.

 

SPEX SAMPLEPREP XFP-01 FLUXPENSER®
Der automatischer Dispenser SPEX Sampleprep Katanax XFP-01 FluxPenser® - Schmelzmittel präzise und reproduzierbar einwiegen – inklusive Waage und LIMS-Kompatibilität

 

SPEX PRESSE 3636 X-PRESS®
Pressen und Pelletieren - Reproduzierbar - einfach - schnell...die vollautomatische und programmierbare Presse 3636 X-Press® für den Druckbereich von 9.1 bis 31.8 Tonnen

 

SPEX PRESSE 3626
Herstellung von IR-Presslingen - schnell und ökonomisch...die kleine manuelle SPEX Handhebelpresse 3626 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz des 13mm Presswerkzeuges

 

SPEX PRESSE 3621
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3621 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge.

 

SPEX PRESSE 3622
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3622 – der „Allrounder“ mit einem Druckbereich bis 22.7 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge

 



Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH