WASSERSTOFF
HYDRIERUNG

Zum Einsatz des Büchi Druckreaktors „midiclave“ bei der Synthese stark enantiomeren angereicherter Duftstoffe

Viele synthetisch hergestellte Duftstoffe sind biologisch schwer abbaubar und belasten Mensch und Umwelt. Die vorliegende Applikationsschrift beschreibt am Beispiel von enantiomerenangereichter Durftstoffe wie Herstellungsverfahren im Labormaßstab mittels Druckreaktor und defnierter Wasserstoffdosierung optimiert werden können.

⯈ Applikationsschrift zum Download

WASSERSTOFFSPEICHERUNG

Vergleichsstudien an elektrokatalytischen und photokatalytischen Wasserstofferzeugungskatalysatoren

Diese Applikationsschrift beschreibt die Entwicklung neuartiger Kompositkatalysatoren für Wasserelektrolyse, Brennstoffzelle und Metall-Luft-Batterien.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

In-situ Messung von Hydrierkinetiken an flüssigen Wasserstoffträgern

Eine vielversprechende Möglichkeit der Energiespeicherung ist die Speicherung des Wasserstoffs in flüssigen organischen Wasserstoffträgern (LOHC, Liquid Organic Hydrogen Carrier). Im Gegensatz zu fossilen Ressourcen werden diese nicht verbraucht sondern können beliebig oft mit Wasserstoff be- und entladen werden. Dieser Prozess wird im Bavarian Hydrogen Center (BHC) untersucht.

⯈ Applikationsschrift zum Download

PRODUKTE ZU DIESEN APPLIKATIONEN:





BÜCHI POLYCLAVE

Sicherheit und Flexibilität für vielfältige Druckanwendungen in Stahl- und Glasgefäßen

 

BÜCHI VERSOCLAVE

Flexibel und robust- auch unter hohem Druck

 

BÜCHI ECOCLAVE

modulares, flexibles Glas/Metall Druckreaktorsystem

 

BÜCHI MINICLAVE DRIVE

Kleine Volumina – kräftiger Magnetrührantrieb

 

BÜCHI KILOCLAVE

Sichere Druckreaktionen bis 20 Liter in Labor/Technikum oder bei der Kleinmengenproduktion

 

BÜCHI PILOTCLAVE

Sichere Druckanwendung im Pilotmaßstab bis 500 Liter

 

BÜCHI BPC 2

BPC 2 - Gasdosiereinheit für verlässliche und reproduzierbare Hydrierungen

 

GAMRY RDE710 – ROTIERENDE DISK- (RDE), -RING-DISK- (RRDE) ODER -ZYLINDER-ELEKTRODE (RCE)

Der RDE710 Rotator für RDE, RRDE und RCE ist für hydrodynamisch kontrollierte Elektrodenreaktionen sowohl zur Charakterisierung von Katalysatoren als auch zur Bestimmung strömungsinduzierter Korrosionsraten entwickelt worden.

 



Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH