Aplikationen Bitte wählen Sie Ihre Applikation aus der Drop-Down Liste aus.
Ihnen werden dann alle entsprechenden Applikationsschriften angezeigt.


Applikationen aus der C3-News vom November 2019:

Total Harmonic Distortion (THD)
Die elektrochemische Analysenmethode „Total Harmonic Distortion (THD)“ liefert verbesserte Voraussagen z.B. zur Lebensdauer von Brennstoffzellen im Einsatz. Im Vergleich zur elektrochemischen Impedanzspektroskopie kann man mittels THD auch nicht-lineare Antwortsignale interpretieren. Die vorliegende Applikationsschrift in englischer Sprache gibt einen Überblick zu Theorie und Praxis der THD Methode.
Applikationsschrift zum Download

Compressive strength prediction using isothermal calorimetry
Die Bestimmung der Druckfestigkeit von Zement oder Trockenmörtel ist aufwändig. Da Hydratationswärme beim Abbinden und Druckfestigkeit korrelieren lässt die einfache online-Messung der Hydratationswärme mittels isothermer Wärmeflusskalorimetrie zuverlässige Aussagen zur Druckfestigkeit zu. Zudem kann man den Einfluss von Additiven auf die Hydratationskinetik und die Festigkeitsentwicklung vorhersagen und verstehen. Die vorliegende Applikationsschrift in englischer Sprache zeigt anhand von Beispielen die Einsatzmöglichkeiten der Wärmeflusskalorimetrie in diesem Anwendungsbereich.
Applikationsschrift zum Download

EIS Einführungskurs – Teil 1 bis 4 aus unseren letzten C3 News

The Basics of Electrochemical Impedance Spectroscopy Part 1
Teil 1 von 4 Applikationsschriften in englischer Sprache zur „Elektrochemischen Impedanzspektroskopie (EIS)“. In diesem Teil werden Grundlagen zur EIS oder z.B. Informationen zu Darstellung von Messdaten vermittelt.
Applikationsschrift zum Download

The Basics of Electrochemical Impedance Spectroscopy Part 2
Der zweite Teil dieser Artikelserie behandelt die Ersatzschaltbilder für die spätere Analyse der Impedanzspektren.
Applikationsschrift zum Download

The Basics of Electrochemical Impedance Spectroscopy Part 3
Im dritten Teil dieser Artikelserie werden typische Ersatzschaltbilder vorgestellt. Diese helfen bei der Interpretation von Daten, die mittels EIS gewonnen werden.
Applikationsschrift zum Download

The Basics of Electrochemical Impedance Spectroscopy Part 4
Der letzte Teil dieser 4-teiligen Serie in englischer Sprache zur Elektrochemischen Impedanzsprecktroskopie (EIS) befasst sich mit der EIS an beschichteten Metallen.
Applikationsschrift zum Download