GAMRY PARACELL – MESSZELLEN-SET GALVANISCHE KORROSION UND ELEKTROCHEMISCHES RAUSCHEN

Hersteller Hersteller
Mit dem Messzellen-Set f. galvanische Korrosionsmessungen und elektrochemisches Rauschen wird die Untersuchung einer Vielzahl von flachen Probenkörpern entweder gegenüber einer Gegenelektrode aus Graphit oder einer zweiten Arbeitselektrode in symmetrischer Anordnung ermöglicht.

Mit dem Messzellen-Set Galvanische Korrosion und Elektrochemisches Rauschen wird die Arbeits- und Gegenelektrode bei identischen Elektrodenoberflächen über das Elektrolytfassungsvermögen von 300 ml miteinander in Kontakt gebracht. Damit werden sowohl die Anforderungen für Messungen des elektrochemischen Rauschens als auch für galvanische Korrosionsströme unter Verwendung eines Null-Widerstandsstrommessgerätes (Zero Resistance Ammeter) erfüllt.

Für Korrosionsmessungen unter Verwendung eines Potentiostaten oder Galvanostaten wird die Arbeitselektrode mit der Schraubzwinge des Grundkörpers über den Kontaktkörper an der Endplatten aus Polycarbonat befestigt, in der bereits eine Referenzelektrode in der orthogonalen Luggin-Kapillare über den #11 Ace – Thred mit der entsprechenden Gewindebuchse verschraubt ist.

An der gegenüberliegenden Endplatte wird als Gegenelektrode ein Graphitblock befestigt. Beide Endplatten legen eine Elektrodenoberfläche von 2.6 cm2 im Kontakt mit Elektrolyten frei, die zur Vermeidung von Spaltbedingungen an der Arbeits-elektrode noch zusätzlich mit einer Klebefolie zentral maskiert werden kann.

Für Korrosionsmessungen unter Verwendung eines Null-Widerstandsstrom-messgerätes (Zero Resistance Ammeter) wird eine Arbeitselektrode mit der Schraubzwinge des Grundkörpers über den Kontaktkörper an der einen Endplatten befestigt, während an der gegenüberliegenden Endplatte die zweite Arbeitselektrode befestigt wird. Beide Endplatten legen eine Elektrodenoberfläche von 2.6 cm2 im Kontakt mit Elektrolyten frei, die zur Vermeidung von Spaltbedingungen noch beide zusätzlich mit einer Klebefolie zentral maskiert werden können. Mit der Referenzelektrode kann dann aufgrund des identischen Mischpotentials dieser galvanischen Kette idealerweise das Potential der Arbeitselektrode und das Potential der Gegenelektrode gleichzeitig aufgezeichnet werden.

PRODUKTBESCHREIBUNG

Für Korrosionsmessungen unter Verwendung eines Potentiostaten oder Galvanostaten wird die Arbeitselektrode mit der Schraubzwinge des Grundkörpers über den Kontaktkörper an der Endplatten aus Polycarbonat befestigt, in der bereits eine Referenzelektrode in der orthogonalen Luggin-Kapillare über den #11 Ace – Thred mit der entsprechenden Gewindebuchse verschraubt ist.

An der gegenüberliegenden Endplatte wird als Gegenelektrode ein Graphitblock befestigt. Beide Endplatten legen eine Elektrodenoberfläche von 2.6 cm2 im Kontakt mit Elektrolyten frei, die zur Vermeidung von Spaltbedingungen an der Arbeits-elektrode noch zusätzlich mit einer Klebefolie zentral maskiert werden kann.

Für Korrosionsmessungen unter Verwendung eines Null-Widerstandsstrom-messgerätes (Zero Resistance Ammeter) wird eine Arbeitselektrode mit der Schraubzwinge des Grundkörpers über den Kontaktkörper an der einen Endplatten befestigt, während an der gegenüberliegenden Endplatte die zweite Arbeitselektrode befestigt wird. Beide Endplatten legen eine Elektrodenoberfläche von 2.6 cm2 im Kontakt mit Elektrolyten frei, die zur Vermeidung von Spaltbedingungen noch beide zusätzlich mit einer Klebefolie zentral maskiert werden können. Mit der Referenzelektrode kann dann aufgrund des identischen Mischpotentials dieser galvanischen Kette idealerweise das Potential der Arbeitselektrode und das Potential der Gegenelektrode gleichzeitig aufgezeichnet werden.

DOWNLOADS
VIDEOS
SPEZIFIKATIONEN

DIMENSIONEN

30 cm (L) x 15 cm (B) x 23 cm (H) – mit Referenzelektrode
30 cm (L) x 15 cm (B) x 15 cm (H) – ohne Referenzelektrode

SYSTEM

Material: Pyrex®, PTFE, Vycor-Glas, Polycarbonate, ACE FETFE, Graphit

Typ:
Seitenteile für Arbeits- und Gegenelektrode mit zentral eingepresstem Zellkörper
Austauschzellkörper aus Glas mit Heiz-Kühlmantel
2 x Seitenteile (2x #7 Ace – Thread)
Edelstahl-Einfassung mit 4x Gewindestange und 8x Kontermutter

Volumen: 250 ml – 400 ml

KONFIGURATION

Anschluss Arbeitselektrode (Typ) Einspannvorrichtung Seitenteil
Abmessungen (min.) 25 mm x 25 mm
Materialstärke Arbeitselektrode (max.) 25 mm
Fläche Arbeitselektrode (cm2) 2.6
Isolation (Typ) Moosgummi (Seitenteil / Kontaktierung)
Anschluss Luggin Kapillare (Typ) #7 Ace – Thread
Luggin Kapillare / Elektrolyt Kontakt Vycor® Disk Ø, 3.5 mm
Anschluss Referenzelektrode (Typ) #11 Ace – Thread
Anschluss Referenzelektrode (Ø / mm) 9 – 11.5
Anschluss Gegenelektrode (Typ) Einspannvorrichtung Seitenteil
Abmessungen (min.) 25 mm x 25 mm
Materialstärke Gegenelektrode (max.) 25 mm
Abmessungen Gegenelektrode 25 mm x 25 mm x 5 mm (Graphit)
Fläche Arbeits-/Gegenelektrode (cm2) 2.6
Isolation (Typ) Moosgummi (Seitenteil / Kontaktierung)
Zusatzanschlüsse (Typ) 3x #7 Ace – Thread für Inertgas-Spülung, Elektrolytvolumenaustausch oder Probennahme



OPTIONEN | ZUBEHÖR

• Interface 1000 Potentiostat/Galvanostat/ZRA

Interface 1010 Potentiostat/Galvanostat/ZRA

• Reference 600 Potentiostat/Galvanostat/ZRA

Reference 600+Potentiostat/Galvanostat/ZRA

Reference 3000 (AE) Potentiostat/Galvanostat/ZRA

ECM8

Faraday-Käfig (Vista Shield)

• ParaCell End Plates, Polycarbonate

• ParaCell Cell Body, Polycarbonate

• End Brackets, Stainless Steel

• Reference Electrode Bridge Tube, Pyrex

• #11 Ace-Thred Bushing, Nylon w/O-ring

• Sample Brackets with Banana Jacks, stainless steel

• Graphite Block, Counter Electrode

• #7 Ace-Thred Bushings, Nylon w/O-ring

• #7 Ace-Thred Plugs, Nylon

• PortHoles Electrochemical Sample Masks, 3×3″, 1cm2, 60/pkg

• Kalomel (SCE) Referenzelektrode

• Silber/Silberchlorid Referenzelektrode

• Quecksilbersulfat-Referenzelektrode (ohne Chlorid-Anionen)

• Quecksilberoxid-Referenzelektrode für alkalische Medien

• Silber/Silbernitrat Referenzelektrode für nicht-wässrige Elektrolyte

• SCE Nachfüllmedium (120 ml)

• Ag/AgCl Nachfüllmedium (120ml)

• Vycor Fritte mit Teflon Schrumpfschlauch, 3.5 mm (5 Stück)

• KT Glasfritte mit Teflon-Schrumpfschlauch, 3.5 mm (5 Stück)

• Polymeraustausch-Fritten für Quecksilberoxid-Referenzelektrode

APPLIKATIONEN
Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH