SPEX SAMPLE PREP

Hersteller Hersteller




KRYOMÜHLEN
SPEX SamplePrep 6775 Freezer/Mill®
Die Kryomühle SPEX 6775 Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 5 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.
 
SPEX SamplePrep 6875 / 6875A Freezer/Mill®
Die Kryomühlen SPEX 6875 / 6875A Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 100 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.
 
SPEX SamplePrep 6875D Freezer/Mill®
Die duale Kryomühle SPEX 6870D Freezer/Mill® - für Probemengen von 2x 0,1 bis 100 g, die letzte Alternative für alle Proben, welche unmöglich bei Raumtemperatur zu mahlen sind

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.


ZELLAUFSCHLUSSMÜHLEN
Zellaufschluss-Mühle SPEX SamplePrep 1200 GenoLyte®
Preiswerter Einstieg in den mechanischen Zellaufschluss mittels schneller und effizienter Probenhomogenisierung für 2ml, 5ml, 7ml und 12ml-Tubes – bis zu sechs Probengefäße gleichzeitig.

Die SPEX Zellaufschluss-Mühle 1200 GenoLyte® ermöglicht die Verwendung von Probengefäßen aus wahlweise Kunststoff-, Edelstahl-, Achat- oder Wolframkarbid. Die verschiedenen Probenmatrices werden mit einer einzigartigen Mahlbewegung in Form einer liegenden Acht bei einer Maximaldrehzahl von 4000 U/min mit höchster Effizienz aufgeschlossen bzw. gemahlen.
 
Zellaufschluss-Mühle SPEX SamplePrep 1600 MiniG®
Der Einstieg in den High-Throughput Zellaufschluss sowie die schnelle und effiziente Probenhomogenisierung - gleichzeitige Homogenisierung von 192 Proben in 2 x 96 Deep-Well-Platten bis hin zu 6 x 50 ml Tubes

Der Zellaufschluss mit dem 1600 MiniG® von SPEX erfolgt durch eine, auf allen Probenpositionen identische, vertikale Bewegung mit einer Frequenz von maximal 1500 Hüben pro Minute. Temperaturempfindliche Proben können in optional erhältlichen Kühladaptern vermahlen werden.
 
Zellaufschluss-Mühle SPEX SamplePrep 2010 Geno/Grinder®
High-Throughput Zellaufschluss sowie schnelle und effiziente Probenhomogenisierung - Gleichzeitige Homogenisierung von 576 Proben in 6 x 96 Deep-Well-Platten bis hin zu 16 x 50ml Tubes

Der Zellaufschluss mit dem 2010 Geno/Grinder® von SPEX erfolgt durch eine, auf allen Probenpositionen identische, vertikale Bewegung mit einer Frequenz von maximal 1750 Hüben pro Minute. Temperaturempfindliche Proben können in optional erhältlichen Kühladaptern vermahlen werden.


SCHMELZAUFSCHLUSSGERÄTE
Schmelzaufschlussgerät SPEX Sampleprep Katanax Fluxer K1 Prime
Der Katanax Fluxer K1 Prime von SPEX – Herstellung von Schmelztabletten oder Säureaufschluss für die RFA oder ICP mit einer Probenposition, rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie

Der K1 Prime verfügt über eine intuitive Touchscreenbedienung und arbeitet vollautomatisch wodurch eine schnelle, einfache und vor allem reproduzierbare Probenvorbereitung bei höchster Effizienz gewährleistet wird. Der Wechsel von Schmelztabletten zum Säureaufschluss erfolgt mit wenigen Handgriffen durch werkzeuglosen Austausch des Tiegelheizungs-Moduls gegen das (optionale) Rührmodul.
 
Schmelzaufschlussgerät SPEX Sampleprep Katanax X-Fluxer® X-300
Der Katanax Fluxer X-300 von SPEX – Herstellung von Schmelztabletten oder Säureaufschluss für die RFA oder ICP mit einer, zwei oder drei Probenpositionen - rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie.

Der modular aufgebaute Katanax X-300 verfügt über eine intuitive Touchscreenbedienung und arbeitet vollautomatisch. Sieben einzeln geregelte Heizelemente aus säurebeständiger Keramik gewährleisten eine exakte Temperaturführung und somit reproduzierbare Ergebnisse bei langer Lebensdauer. Das optional erhältliche Rührmodul kann dauerhaft im Gerät verbleiben und ermöglicht den schnellen Wechsel von Schmelztabletten zu Säureaufschlüssen.
 
Schmelzaufschlussgerät SPEX Sampleprep Katanax X-Fluxer® X-600
Der Katanax X-Fluxer® X-600 von SPEX - Herstellung von bis zu 6 Schmelztabletten oder 6 Säureaufschlüssen parallel für die RFA oder ICP rein elektrisch ohne Gas oder andere Medien ... so einfach und sicher war der Schmelzaufschluss noch nie.

Der Katanax X-600 verfügt über eine intuitive Touchscreenbedienung und arbeitet vollautomatisch. Sieben einzeln geregelte Heizelemente aus säurebeständiger Keramik gewährleisten eine exakte Temperaturführung und somit reproduzierbare Ergebnisse bei langer Lebensdauer. Das optional erhältliche Rührmodul verbleibt im Gerät und ermöglicht den schnellen Wechsel von Schmelztabletten zu Säureaufschlüssen.
 
SPEX SamplePrep XFP-01 FluxPenser®
Der automatischer Dispenser SPEX Sampleprep Katanax XFP-01 FluxPenser® - Schmelzmittel präzise und reproduzierbar einwiegen – inklusive Waage und LIMS-Kompatibilität

Zur Einwaage des Schmelzmittels stehen zwei Betriebsarten zur Auswahl, entweder das Einwiegen einer definierten Menge (für ICP) oder die Einwaage in einem bestimmten Verhältnis zur Probe (für RFA). Die Berechnung der korrekten Menge erfolgt automatisch, die Genauigkeit der Einwaage beträgt 1 mg.


HOCHENERGIE-KUGELMÜHLEN
Laborkugelmühle SPEX SamplePrep 5120 Mixer/Mill®
Kompakte Laborkugelmühle für kleine Probemengen - Mahlen und Homogenisieren in 2ml, 3,5ml, 5ml, 7ml und 12ml-Tubes – bis zu sechs Probengefäße gleichzeitig.

Die SPEX Zellaufschluss-Mühle 5120 Mixer / Mill® ermöglicht die Verwendung von Probengefäßen wahlweise aus Kunststoff, Edelstahl-, Achat- oder Wolframkarbid. Die verschiedenen Probenmatrices werden mit einer einzigartigen Mahlbewegung in Form einer liegenden Acht bei einer Maximaldrehzahl von 3500 U/min mit höchster Effizienz aufgeschlossen bzw. gemahlen.
 
SPEX SamplePrep 8000M Mixer/Mill®
Die Hochenergie-Kugelmühle 8000M Mixer/Mill® von SPEX - Mahlen, Mischen und Mechanisches Legieren mit einer Mahlbehälteraufnahme.

Die einzigartige Mahlbewegung der 8000M Mixer/Mill gleicht der Form einer liegenden Acht, damit stellt sie im Applikationsbereich „Mechanisches Legieren“ den Standard dar. Die Betriebszeit hierfür kann bis auf 10.500 Minuten erweitert werden. Weitere Einsatzgebiete sind das Vermahlen von Gestein, Keramik und Schlacke. Verwendet werden können Mahlbehälter aus Stahl, Achat, Wolframkarbid, Zirkon sowie Kunststoff in unterschiedlichen Volumina bis maximal 50ml.
 
SPEX SamplePrep 8000D Mixer/Mill®
Die Hochenergie-Kugelmühle 8000D Mixer/Mill® von SPEX - Mahlen, Mischen und Mechanisches Legieren mit doppelter Kapazität

Die einzigartige Mahlbewegung der 8000D Mixer/Mill gleicht der Form einer liegenden Acht, damit stellt sie im Applikationsbereich „Mechanisches Legieren“ den Standard dar. Die Betriebszeit hierfür kann bis auf 10.500 Minuten erweitert werden. Weitere Einsatzgebiete sind das Vermahlen von Gestein, Keramik und Schlacke. Verwendet werden können Mahlbehälter aus Stahl, Achat, Wolframkarbid, Zirkon sowie Kunststoff in unterschiedlichen Volumina bis maximal 2 x 50ml.


LABORPRESSEN
SPEX Presse 3636 X-Press®
Pressen und Pelletieren - Reproduzierbar - einfach - schnell...die vollautomatische und programmierbare Presse 3636 X-Press® für den Druckbereich von 9.1 bis 31.8 Tonnen

Die Programmierung der SPEX 3636 X-Press® erfolgt mittels des intuitiv zu bedienenden Touchscreendisplays, der folgende Pressvorgang erfolgt vollautomatisch. Durch einfachen und werkzeuglosen Austausch der Presswerkzeuge können Pressling mit einem Durchmesser von 13mm, 31mm, 35mm und 40mm für RFA- oder IR-Messungen hergestellt werden.
 
SPEX Presse 3626
Herstellung von IR-Presslingen - schnell und ökonomisch...die kleine manuelle SPEX Handhebelpresse 3626 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz des 13mm Presswerkzeuges

Nach Schließen des Sicherheitsfensters wird mittels des Handhebels manuell der gewünschte Druck für die Herstellung des Pressling´s aufgebracht, dieser kann am Manometer abgelesen werden. Die Haltedauer des Druckes sowie die Dauer der Druckentlastungperiode werden jeweils vom Benutzer von Hand geregelt.
 
SPEX Presse 3621
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3621 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge.

Nach Schließen des Sicherheitsfensters wird mittels des Handhebels manuell der gewünschte Druck für die Herstellung des Pressling´s aufgebracht, dieser kann am Manometer abgelesen werden. Die Haltedauer des Druckes sowie die Dauer der Druckentlastungperiode werden jeweils vom Benutzer von Hand geregelt.
 
SPEX Presse 3622
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3622 – der „Allrounder“ mit einem Druckbereich bis 22.7 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge

Nach Schließen des Sicherheitsfensters wird mittels des Handhebels manuell der gewünschte Druck für die Herstellung des Pressling´s aufgebracht, dieser kann am Manometer abgelesen werden. Die Haltedauer des Druckes sowie die Dauer der Druckentlastungperiode werden jeweils vom Benutzer von Hand geregelt.


SCHEIBENSCHWINGMÜHLEN
Scheiben-Schwingmühle SPEX Sampleprep 8530 Shatterbox®
Zur extrem schnellen Zerkleinerung von harten, mittelharten, spröden und faserigen Laborproben auf Analysenfeinheit. Trocken oder in Suspension.

Mit der 8530 Shatterbox® von SPEX können 2-150g Probenmaterial bei einer jeweiligen Maximal Laufzeit von 10 Minuten gemahlen werden. Abhängig von der Härte der Probe stehen hierfür Mahlwerkzeuge aus gehärtetem Stahl, Wolframcarbid, Aluminiumoxid oder Zirkonoxid zur Verfügung. Zum Schutz des Anwenders verfügt das Gerät über eine Sicherheitsverriegelung, die Schallisolierung sorgt für bestmöglichen Schutz vor übermäßigem Lärm.


ZUBEHÖR FÜR IR & RFA
SPEX SamplePrep – Zubehör und Verbrauchsmaterialien für IR und RFA
Auszug aus dem Lieferprogramm von SPEX

Für den Bereich IR und RFA bieten wir folgendes Zubehör an: • Bindemittel, Mahl- und Presshilfsmittel (u.a. UltraBind® sowie Produkte auf Zellulose- bzw. Paraffin-Basis) • RFA-Küvetten „X-Cell“ für flüssige oder pulverförmige RFA-Proben in unterschiedlichen Durchmessern und Ausführungen • Fenster-Folien aus Mylar®, Kapton®, Polypropylen und Ultralene® in unterschiedlichen Dicken und Ausführungen (vorgeschnitten oder als Rolle) • Graphit-Tiegel in unterschiedlichen Abmessungen und Ausführungen sowie Zubehör
Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH