Büchi Picoclave
Sicherheit und Flexibilität mit kleinen Glas- und Stahlreaktoren
Sehr flexibles, modular aufgebautes Druckreaktorsystem für vielfältige Anwendungen mit kleinen Ansätzen im Bereich von 50-300ml. Das robuste Edelstahlgestell mit Polycarbonat Tür erlaubt auch sichere Druckreaktionen mit Glasdruckgefäßen.
Der Sicherheits Schnellverschluss ermöglicht einen schnellen Gefäßwechsel oder Reinigung - ohne Werkzeug.

Der Picoclave ist ein kompletter, sehr flexibeler Kleinautoklav mit Magnetrührantrieb, austauschbaren Druckgefäßen und Deckelaufbauten.

Trotz der geringen Größe des Systems, stehen Ihnen 6 Deckelöffnungen zur Verfügung, um den Picoclave Ihren Bedürfnissen anzupassen.
Es können vier verschiedene Gefäßtypen im Volumenbereich zwischen 50 und 300 ml eingesetzt werden. Für niedrige Drücke stehen Ihnen Glasdruckreaktoren bis 10 bar zur Verfügung, das robuste Edelstahlgestell mit Polycarbonat Tür bietet die nötige Sicherheit und den Durchblick. Bei höheren Drücken können die passenden Stahlreaktoren Typ 3 oder Typ 4 mit Schauglas verwendet werden. Der Schnellverschluss ermöglicht schnelles und einfaches Öffnen des Druckbehälters ohne Verwendung von Werkzeugen und einen schnellen Gefäßwechsel.
Der starke Magnetrührantrieb Cyclone 075 gewährleistet effizientes Mischen der Prozessmedien und Wärmeeintrag, respektive stabile Prozess Temperaturen. Das Steuergerät des Cyclone 075 bietet eine Drehzahl- und Drehmomentsanzeige und verschiedene Schnittstellen zur Datenaufzeichnung.
Durch die Vielzahl von Öffnungen in der Deckelplatte kann der Deckelaufbau nach Ihren Wünschen angepasst werden. Dafür steht Ihnen eine große Auswahl an Druckreaktor – Zubehör zur Verfügung. Auch zusätzlich Sensoren können angebracht und die jeweiligen Daten durch die Büchi Anzeigeräte dargestellt und weiterverarbeiten werden.

 

  • Der Picoclave ist ein kompletter, sehr flexibeler Kleinautoklav mit Magnetrührantrieb, austauschbaren Druckgefäßen und Deckelaufbauten.

    Trotz der geringen Größe des Systems, stehen Ihnen 6 Deckelöffnungen zur Verfügung, um den Picoclave Ihren Bedürfnissen anzupassen.
    Es können vier verschiedene Gefäßtypen im Volumenbereich zwischen 50 und 300 ml eingesetzt werden. Für niedrige Drücke stehen Ihnen Glasdruckreaktoren bis 10 bar zur Verfügung, das robuste Edelstahlgestell mit Polycarbonat Tür bietet die nötige Sicherheit und den Durchblick. Bei höheren Drücken können die passenden Stahlreaktoren Typ 3 oder Typ 4 mit Schauglas verwendet werden. Der Schnellverschluss ermöglicht schnelles und einfaches Öffnen des Druckbehälters ohne Verwendung von Werkzeugen und einen schnellen Gefäßwechsel.
    Der starke Magnetrührantrieb Cyclone 075 gewährleistet effizientes Mischen der Prozessmedien und Wärmeeintrag, respektive stabile Prozess Temperaturen. Das Steuergerät des Cyclone 075 bietet eine Drehzahl- und Drehmomentsanzeige und verschiedene Schnittstellen zur Datenaufzeichnung.
    Durch die Vielzahl von Öffnungen in der Deckelplatte kann der Deckelaufbau nach Ihren Wünschen angepasst werden. Dafür steht Ihnen eine große Auswahl an Druckreaktor – Zubehör zur Verfügung. Auch zusätzlich Sensoren können angebracht und die jeweiligen Daten durch die Büchi Anzeigeräte dargestellt und weiterverarbeiten werden.

     

  • Volumen: bis 300 ml
    Temperatur: bis 300°C bzw. 200°C (Stahl/Glas)
    Druck: bis 150 bar bzw. 10 bar (Stahl/Glas)
    Verschlussart: Schnellverschluss

  • • Die Temperierung kann wahlweise mit einem Doppelmantel oder der optionalen Elektroheizung mit integrierter Wasserkühlung und PID Regler erfolgen.

    • Austauschbare Stahl- und Glasreaktoren von 100-300 ml ermöglichen auch Tests mit kleineren bzw. größeren Mengen. Scale-up

    • Zur Datenaufzeichnung sind verschiedene Büchi data system (bds) Geräte für 1-6 Parametern und die passende Software bls verfügbar.

    • Durch verschiedene Reaktor Bodenventile, Büretten, und weiteres Zubehör, kann einfach auf wechselnde Anforderungen und Applikationen reagiert werden.