KRYOMÜHLEN
SPEX SamplePrep 6775 Freezer/Mill®
Die Kryomühle SPEX 6775 Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 5 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.
 
SPEX SamplePrep 6875 / 6875A Freezer/Mill®
Die Kryomühlen SPEX 6875 / 6875A Freezer/Mill® - für Probemengen von 0,1 bis 100 g. Die letzte Alternative beim Aufmahlen von temperatursensitiven Proben oder für Proben, die sich bei Raumtemperatur unmöglich mahlen lassen.

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.
 
SPEX SamplePrep 6875D Freezer/Mill®
Die duale Kryomühle SPEX 6870D Freezer/Mill® - für Probemengen von 2x 0,1 bis 100 g, die letzte Alternative für alle Proben, welche unmöglich bei Raumtemperatur zu mahlen sind

Beim Mahlprozess taucht der Probenbehälter mit dem Mahlgut PERMANENT in flüssigen Stickstoff ein – dadurch versprödet die Probe und lässt sich leicht zerkleinern. Biologische Proben werden schonend ohne Temperaturbelastungen aufbereitet. Die permanente Kühlung, die robuste Mechanik mit nur einem bewegten Teil und die intuitive Touchscreenbedienung sorgen für höchste Effizienz und Langlebigkeit.


(LABOR-) MÜHLEN
„büchiflex“ – die einzigartige Glasverbindung
Die Glasverbindung aus flammpolierter Kugel und Pfanne und einer PTFE-Dichtung.

Die büchiflex-Glasverbindung ist seit der Firmengründung der Firma BüchiGlasUster AG der Garant für vakuum- und druckdichte Glasapparaturen und Glasanlagen in Labor, Technikum und Produktion … die Verbindung ist zuverlässig dicht bei einfacher Handhabung.
 
Glasreaktor Büchi MiniPilot (2 … 15 Liter)
Rührapparatur aus Glas mit robustem PFA-beschichteten Deckel und vielen Optionen

Der MiniPilot (2-15 Liter) ist ein Glasreaktor (Glasrührsystem) welcher zum Ausrühren, Extrahieren, Phasentrennen, Homogenisieren, Aufkonzentrieren, usw. genutzt werden kann. Die Glasapparatur befindet sich in einem soliden Edelstahlgestell.
 
Rührreaktor Büchi CR-System (15 … 250 Liter)
Destillationsapparatur mit emailliertem Rührkessel und mit hochwertig emaillierter Deckelplatte

Unter der Baureihe CR (15 – 250 Liter) verstehen wir einen Chemiereaktor (Rührreaktor) welcher zum Ausrühren, Extrahieren, Phasentrennen, Destillieren, Homogenisieren, Aufkonzentrieren, usw. genutzt werden kann. Die Apparatur besteht aus einem Stahl-emailliertem Gefäß und den Glasbauteilen. Die Komponenten befinden sich in einem soliden Edelstahlgestell.


PLANETENMISCHER OHNE VAKUUM
Thinky ARE-250
Mischen und Entgasen ohne Vakuum in einem Arbeitsschritt – mit patentiertem Entgasungsmodus

Unser meistverkaufter Planetenzentrifugalmischer - hocheffizientes Mischen ohne Rührorgan. Die Besonderheit - das Gerät verfügt über einen Misch- und einen Entgasungsmodus, die sich jeweils durch das Übersetzungsverhältnis der beiden Bewegungen unterscheiden. Für viele Materialien ist so das Entgasen auch ohne Vakuum möglich.
 
Thinky ARM-310
Einstiegsgerät zum Mischen und Entgasen ohne Vakuum.

Unser Einstiegsgerät unter den Planetenzentrifugalmischern. Hocheffizientes Mischen ohne Rührorgan.


GERÄTE FÜR NANOMATERIALANWENDUNGEN
Thinky PR-1
Dispergieren von Nanomaterialien in Dispersionsmittel durch Rotation und Dual-Ultraschall. Inklusive Kühlsystem.

Der PR-1 ist ein neuartiges Dispersionsgerät zur Probenvorbereitung von Nanodispersionen. Die Kombination aus Ultraschallbehandlung aus zwei Richtungen und Rotationsbewegung sorgt für einen reproduzierbaren Prozess in geschlossenen Behältern in kürzester Zeit. Die interne Peltier-Kühlung (optional kann der Inhalt des Wasserbades auch über einen externen Umwälzthermostaten mit Kältemaschine zirkuliert werden) sorgt für die Temperierung der Probe.
Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH