Gamry Evaluierungsmesszelle für Batteriematerialien (LIB)
Das Design der Evaluierungsmesszelle für Batteriematerialien (LIB) ermöglicht sehr flexibel die Untersuchung von Elektrodenmaterialien einer auf Lithium basierenden galvanischen Zelle.
Die Evaluierungsmesszelle für Batteriematerialien (LIB) ist in den Ausführungen „Standard“, „Halbzelle“ und „Ganze Zelle“ verfügbar und ermöglichen sehr flexibel innerhalb einer Handschuh-Box die Montage und Demontage von bis zu drei Elektroden aus Folien-, Draht- oder Bulkmaterial in einer auf Lithium basierenden galvanischen Zelle.

Die Evaluierungsmesszelle für Batteriematerialien (LIB) in der Ausführung „Halbzelle“ (990-00344 = Half Cell Kit) besteht aus einem großen Folienhalter für einen kreisförmigen Probenkörper und zwei kleinen Folienhaltern für Folien- oder Drahtmaterial. Dabei dienen die beiden kleinen Folienhalter für die Unterbringung einer Referenz- und einer Gegenelektrode. In dieser Konfiguration können individuell auf den kreisförmigen Probenkörper aufgetragene Anoden- und Kathodenmaterialien unabhängig voneinander untersucht werden.

In der Konfiguration „Ganze Zelle“ (990-00342 = Full Cell Kit) sind zwei große Folienhalter bspw. für kreisförmige Probenkörper und ein kleiner Folienhaltern für Folien- oder Drahtmaterial enthalten. In dieser Konfiguration können zwei kreisförmige Probenkörper mit ihren aufgetragenen Anoden- (bspw. Al) und Kathodenmaterialien (Cu) nebeneinander untersucht werden. Der Unterschied des Standard Kits (990-00343 = Standard Cell Kit) gegenüber der Konfiguration „Ganze Zelle“ sind zwei 1.5 mm Substrathalter anstatt der beiden großen Folienhalter, um Substrate zu befestigen und in Elektrolyt einzutauchen.