THINKY ENS-10
Hersteller Hersteller
Unterbau-Kühlmodul für ARE-250, ARM-310 und SR-500.

Das Kühlsystem, ENs-10, stellt eine Erweiterung für die kleinen Planetenzentrifugalmischer von Thinky dar. Es saugt warme Luft aus dem Mischergehäuse und senkt die Temperatur um durchschnittlich 10 °C.

Beim ENs-10 Kühlmodul handelt es sich um ein Unterbaumodul für kleine Planetenzentrifugalmischer von Thinky. Sechs große Lüfter, mit integrierten Staubfiltern, saugen die warme Luft aus dem Mischergehäuse und reduzieren die Temperatur im Mischergehäuse um durchschnittlich 10 °C. Dies erhöht die Lebensdauer der wichtigsten Verschleißteile wie Antriebsriemen und Kugellager, vor allem bei hoher Beanspruchung, d.h. lange Mischzeiten, und/oder hohe Mischfrequenz, sowie hohe Drehzahlen.

Ein Problem bei hoher Mischfrequenz ist auch die Erwärmung der Folgeproben, da die Antriebsriemen und Kugellager den Becherhalter des Mischers bereits vorwärmen. Dies wirkt sich unter Umständen negativ auf die Reproduzierbarkeit temperaturempfindlicher Materialien aus. Das ENs-10 sorgt für einen verminderten Temperaturanstieg, sowie verkürzte Abkühlzeiten.

Bestimmte Anwendungen, die ein mehrfaches Mischen bei hohen Drehzahlen erfordern, werden durch die Kühlung deutlich einfacher und schneller in der Durchführung, da die Abkühlzeit zwischen den Mischungen deutlich reduziert oder sogar negiert ist. Beispiele sind hochviskose Silikone, mittelviskose Polyamide sowie die Dispersion von Phosphor in Harze. Nähere Informationen finden Sie im Flyer (Downloadbereich).

Es wird keine zusätzliche Steckdose benötigt. Das Gerät übernimmt zusätzlich die Stromversorgung für den Mischer und verfügt über Kippschalter zum Einschalten des Mischers und der Kühlung.

 

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Beim ENs-10 Kühlmodul handelt es sich um ein Unterbaumodul für kleine Planetenzentrifugalmischer von Thinky. Sechs große Lüfter, mit integrierten Staubfiltern, saugen die warme Luft aus dem Mischergehäuse und reduzieren die Temperatur im Mischergehäuse um durchschnittlich 10 °C. Dies erhöht die Lebensdauer der wichtigsten Verschleißteile wie Antriebsriemen und Kugellager, vor allem bei hoher Beanspruchung, d.h. lange Mischzeiten, und/oder hohe Mischfrequenz, sowie hohe Drehzahlen.

Ein Problem bei hoher Mischfrequenz ist auch die Erwärmung der Folgeproben, da die Antriebsriemen und Kugellager den Becherhalter des Mischers bereits vorwärmen. Dies wirkt sich unter Umständen negativ auf die Reproduzierbarkeit temperaturempfindlicher Materialien aus. Das ENs-10 sorgt für einen verminderten Temperaturanstieg, sowie verkürzte Abkühlzeiten.

Bestimmte Anwendungen, die ein mehrfaches Mischen bei hohen Drehzahlen erfordern, werden durch die Kühlung deutlich einfacher und schneller in der Durchführung, da die Abkühlzeit zwischen den Mischungen deutlich reduziert oder sogar negiert ist. Beispiele sind hochviskose Silikone, mittelviskose Polyamide sowie die Dispersion von Phosphor in Harze. Nähere Informationen finden Sie im Flyer (Downloadbereich).

Es wird keine zusätzliche Steckdose benötigt. Das Gerät übernimmt zusätzlich die Stromversorgung für den Mischer und verfügt über Kippschalter zum Einschalten des Mischers und der Kühlung.

 

 

DOWNLOADS
SPEZIFIKATIONEN

Kompatible Mischer: Thinky ARE-250, SR-500, ARM-310
Stromversorgung: einphasig 230V+/- 10% Wechselspannung, 50 Hz
Leistungsaufnahme (inklusive Mischer): max. 900 W
Umgebungsbedingungen: 10 bis 35 °C, 35 bis 85% rel. Luftfeuchte (ohne Kondensation)
Abmessungen: Höhe x Breite x Tiefe 145x310x320 mm
Gerätegewicht: ca. 7 kg
Besonderheiten: Stromversorgung für Mischer


OPTIONEN | ZUBEHÖR

• 24 Monate Gewährleistung

APPLIKATIONEN


Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH