THINKY ARC-40H / ARC-55H
Hersteller Hersteller
Spritzenbefüller für kontinuierliches, blasenfreies Überführen von Pasten in Spritzen mit Luer-Lock-Gewinde.

Spritzenbefüller helfen Ihnen Ihr blasenfreies Medium ohne erneute Lufteinschlüsse in Spritzen überführen zu können. Für 1-4 Spritzen von 3 bis 10 ml eignet sich der ARC-40H; Für 1-2 Spritzen von 20-55 ml der ARC-55H. Der Mischbecher wird aus dem Thinky Mischer entnommen und direkt in den Spritzenbefüller eingesetzt. Der Spritzenbefüller presst das Medium unter Vakuum durch die Spitze der Spritze von unten nach oben. Ein kontinuierlicher Betrieb mit Spritzenwechsel ist möglich.

Der Thinky ARC-40H und ARC-55H sind ergänzende Geräte für die Thinky Mischer, um bereits gemischte und entgaste Proben blasenfrei in Spritzen überführen zu können. Der ganze Prozess verläuft dabei unter Vakuum um keine neuen Lufteinschlüsse in die Spritzen zu bringen. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Spezialmischbecher mit sehr glatter und stabiler Wandung. Nachdem die Probe im Spezialbecher gemischt und entgast wurde, setzt man Sie in den Spritzenbefüller ein und kurbelt den Stempel, der mit mehreren Spritzen per Luer-Lock-Gewinde versehen ist, herunter. Die Außenseite des Stempels ist mit einer Dichtlippe versehen die an der Behälterwandung gleitet und somit das Medium gegen die Atmosphäre abdichtet. Alle bis auf eine Spritze müssen von oben mit den beiliegenden Dichtkappen verschlossen werden. Eine Spritze wird mit einer Rückschlagventilkappe versehen. Anschließend setzt man das Schlauchendstück einer Vakuumpumpe auf die Ventilkappe und evakuiert somit alle Spritzen gleichzeitig inklusive des Raumes über der Mediumoberfläche. Der Stempel wird anschließend weiter herunter gekurbelt und drückt das auf das Medium welches nun von unten nach oben gleichmäßig in die aufgeschraubten Spritzen gepresst wird. Sobald der Füllstand der Spritzen ausreichend ist, kann man die Spritzen abschrauben und neue aufschrauben. Anschließend können diese ebenfalls befüllt werden, bis der Behälter leer ist. Eine kontinuierliche Arbeitsweise ist somit möglich.

Abschließend lässt sich der Stempel in einen der beiden mitgelieferten Reinigungsbehälter, zusammen mit den zuvor demontierten Kleinteilen wie Dichtungen etc., eingesetzt und mit Lösungsmittel befüllt werden. Der Reinigungsbehälter kann in einem Thinky Mischer rotiert werden. Die allermeisten Verunreinigungen mit Restmedium können so schnell und einfach beseitigt werden.

 

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Der Thinky ARC-40H und ARC-55H sind ergänzende Geräte für die Thinky Mischer, um bereits gemischte und entgaste Proben blasenfrei in Spritzen überführen zu können. Der ganze Prozess verläuft dabei unter Vakuum um keine neuen Lufteinschlüsse in die Spritzen zu bringen. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Spezialmischbecher mit sehr glatter und stabiler Wandung. Nachdem die Probe im Spezialbecher gemischt und entgast wurde, setzt man Sie in den Spritzenbefüller ein und kurbelt den Stempel, der mit mehreren Spritzen per Luer-Lock-Gewinde versehen ist, herunter. Die Außenseite des Stempels ist mit einer Dichtlippe versehen die an der Behälterwandung gleitet und somit das Medium gegen die Atmosphäre abdichtet. Alle bis auf eine Spritze müssen von oben mit den beiliegenden Dichtkappen verschlossen werden. Eine Spritze wird mit einer Rückschlagventilkappe versehen. Anschließend setzt man das Schlauchendstück einer Vakuumpumpe auf die Ventilkappe und evakuiert somit alle Spritzen gleichzeitig inklusive des Raumes über der Mediumoberfläche. Der Stempel wird anschließend weiter herunter gekurbelt und drückt das auf das Medium welches nun von unten nach oben gleichmäßig in die aufgeschraubten Spritzen gepresst wird. Sobald der Füllstand der Spritzen ausreichend ist, kann man die Spritzen abschrauben und neue aufschrauben. Anschließend können diese ebenfalls befüllt werden, bis der Behälter leer ist. Eine kontinuierliche Arbeitsweise ist somit möglich.

Abschließend lässt sich der Stempel in einen der beiden mitgelieferten Reinigungsbehälter, zusammen mit den zuvor demontierten Kleinteilen wie Dichtungen etc., eingesetzt und mit Lösungsmittel befüllt werden. Der Reinigungsbehälter kann in einem Thinky Mischer rotiert werden. Die allermeisten Verunreinigungen mit Restmedium können so schnell und einfach beseitigt werden.

 

 

DOWNLOADS
SPEZIFIKATIONEN

Maximale Kapazität (netto): 250 g / 250 ml
Gerätegewicht: 7,5 kg
Verwendung: 1-4 Spritzen mit 3/5/10 ml (ARC-40H) bzw. 1-2 Spritzen mit 20/30/55ml (ARC-55H)
Dimensionen BTH (mm): 200x140x550 (ARC-40H) bzw. 250x280x560 (ARC-55H)


OPTIONEN | ZUBEHÖR

• 24 Monate Gewährleistung

• Vakuumpumpe mit passenden Schlauchanschlüssen

 

 

APPLIKATIONEN


Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH