BÜCHI PARALLELREAKTORSYSTEM PPR
Hersteller Hersteller
Sicher, Flexibel und Effizient

Das Parallelreaktorsystem PPR ermöglicht eine sichere, automatisierte und parallele Durchführung von Reaktionen unter Druck in 2 bis 6 Laborreaktoren. Dabei stehen Reaktoren bis 300 ml und 150 bar zur Verfügung. Hydrierungen und Katalysator Tests können dadurch schnell und effizient durchgeführt werden.

Zeitersparnis ist ein wichtiger Faktor in der Chemischen Entwicklung – hohe Reproduzierbarkeit ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Dies wird erfüllt durch sichere, automatisierte und parallele Prozessführung im Büchi Parallelreaktorsystem PPR.

Hydrierungen und Katalysator Tests können dadurch schnell und effizient durchgeführt werden.

Das Parallelreaktorsystem PPR wird individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten.

Es kann sowohl manuell als auch automatisiert betrieben werden, die Software übernimmt dann die Regelung der Hardware. Eine Datenaufzeichnung steht immer zur Verfügung und macht alle Schritte transparent nachvollziehbar.

Modulare Hardware:
• Systeme mit 2 bis 6 Reaktoren (verschiedene Volumen, Druckbereiche, Materialien, etc.) sind verfügbar
• Einzel- oder Parallelbetrieb der Reaktoren
• große Anzahl an frei konfigurierbarer Hardware von einfacher Basis- bis Komplettausführung z.B. mit automatisierter Probenahme

Für vollautomatischen Betrieb steht ein Rezeptur Editor zur Änderung / Neudefinition einzelner Prozessschritte zur Verfügung.

Sicherheitsfeatures, wie Berstsicherung, Abschaltautomatik und Schnellverschluss gewährleisten die sichere Durchführung z.B. von Hydrierreaktionen.

 

 

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Zeitersparnis ist ein wichtiger Faktor in der Chemischen Entwicklung – hohe Reproduzierbarkeit ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Dies wird erfüllt durch sichere, automatisierte und parallele Prozessführung im Büchi Parallelreaktorsystem PPR.

Hydrierungen und Katalysator Tests können dadurch schnell und effizient durchgeführt werden.

Das Parallelreaktorsystem PPR wird individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten.

Es kann sowohl manuell als auch automatisiert betrieben werden, die Software übernimmt dann die Regelung der Hardware. Eine Datenaufzeichnung steht immer zur Verfügung und macht alle Schritte transparent nachvollziehbar.

Modulare Hardware:
• Systeme mit 2 bis 6 Reaktoren (verschiedene Volumen, Druckbereiche, Materialien, etc.) sind verfügbar
• Einzel- oder Parallelbetrieb der Reaktoren
• große Anzahl an frei konfigurierbarer Hardware von einfacher Basis- bis Komplettausführung z.B. mit automatisierter Probenahme

Für vollautomatischen Betrieb steht ein Rezeptur Editor zur Änderung / Neudefinition einzelner Prozessschritte zur Verfügung.

Sicherheitsfeatures, wie Berstsicherung, Abschaltautomatik und Schnellverschluss gewährleisten die sichere Durchführung z.B. von Hydrierreaktionen.

 

 

 

DOWNLOADS
VIDEOS
SPEZIFIKATIONEN

• Reaktor Block mit individueller Heizung / Kühlung
• Reaktor 100 – 300 ml mit Deckelplatte
• Reaktordeckel mit 6 Anschlüssen (Pt100, Tauchrohr, Ventile, etc.)
• Lift zum Heben / Absenken des Reaktors oder Heizblocks
• Individuelle Reaktor Temperatur Regelung
• Reaktor mit Sicherheitsschnellverschluss
• Rührantrieb mit leistungsstarker Magnetkupplung (75 Ncm Drehmoment)
• Kontinuierlich justierbare Drehzahl, 0-2500 rpm
• Berstscheiben zur Überdrucksicherung
• Pt100 Temperatur Sensor
• Instrumentierung und zentrale Steuerung für vollautomatisierten Betrieb



OPTIONEN | ZUBEHÖR

•  Optionale Bürette, Katalysator Korb, Begasungsrührer, etc.

• Optionale Flüssigkeits-Dosierung via Waage

• Optionale Flüssigkeits-Dosierung, Stahl rostfrei oder PEEK korrosionsbeständige Dosierpumpe, Dosierrate 0.003 to 40 ml/min

• Automatisches Probeentnahmesystem für 4 Proben

APPLIKATIONEN
Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH