Aplikationen „IR-Analytik“







Liste der Applikationen...                                              Zurück zur Applikationsauswahl


Presslingherstellung für IR-Analytik
Für spektralanalytische Methoden wird das Probenmaterial häufig in Tablettenform mit sehr glatter Oberfläche gebracht. Dies geschieht durch Pressen aus einem pulverförmigen Material. SPEX bietet hierfür ein breites Spektrum an unterschiedlichen Pressen von der einfachen manuellen Handhebelpresse bis zur vollautomatischen, programmierbaren Laborpresse mit einem Maximaldruck von 35 Tonnen an.


Produkte zu dieser Applikation:


SPEX Presse 3636 X-Press®
Pressen und Pelletieren - Reproduzierbar - einfach - schnell...die vollautomatische und programmierbare Presse 3636 X-Press® für den Druckbereich von 9.1 bis 31.8 Tonnen

SPEX Presse 3626
Herstellung von IR-Presslingen - schnell und ökonomisch...die kleine manuelle SPEX Handhebelpresse 3626 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz des 13mm Presswerkzeuges

SPEX Presse 3621
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3621 – eine einfach zu bedienende Presse mit einem Druckbereich bis 10.9 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge.

SPEX Presse 3622
Herstellung von IR- und RFA-Presslingen - schnell und ökonomisch...die manuelle SPEX Handhebelpresse 3622 – der „Allrounder“ mit einem Druckbereich bis 22.7 Tonnen für den Einsatz verschiedenster Presswerkzeuge

SPEX SamplePrep – Zubehör und Verbrauchsmaterialien für IR und RFA
Auszug aus dem Lieferprogramm von SPEX