C3 Portfolio zum Applikationsbereich Brennstoffzelle

Rund um das Thema Brennstoffzelle wird aktuell intensiv geforscht und entwickelt. Für diesen Applikationsbereich bieten wir eine Reihe unterschiedlicher Messtechniken und Laborgeräte an, die bei der Entwicklung, Herstellung und Charakterisierung von Brennstoffzellen sowie deren Komponenten und Materialien zum Einsatz kommen. Im vorliegenden Flyer erhalten Sie eine Übersicht zu den Applikationen und Geräten.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

C3 Portfolio zum Applikationsbereich Batterie

Rund um das Thema Batterie wird aktuell intensiv geforscht und entwickelt. Für diesen Applikationsbereich bieten wir eine Reihe unterschiedlicher Messtechniken und Laborgeräte an, die bei der Entwicklung, Herstellung und Charakterisierung von Batterien sowie deren Komponenten und Materialien zum Einsatz kommen. Im vorliegenden Flyer erhalten Sie eine Übersicht zu den Applikationen und Geräten.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Total Harmonic Distortion (THD)

Die elektrochemische Analysenmethode "Total Harmonic Distortion (THD)" liefert verbesserte Voraussagen z.B. zur Lebensdauer von Brennstoffzellen im Einsatz. Im Vergleich zur elektrochemischen Impedanzspektroskopie kann man mittels THD auch nicht-lineare Antwortsignale interpretieren. Die vorliegende Applikationsschrift in englischer Sprache gibt einen Überblick zu Theorie und Praxis der THD Methode.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Mischen von Tinten und Pasten für gedruckte Elektronik

Dieser Applikationsbericht erklärt den Einsatz des Thinky ARM-310 Planetenmischers im Bereich der gedruckten Elektronik zur Herstellung mechatronisch integrierter Schaltungsträger (3D-MID).

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Homogenisieren mit dem Geno/Grinder® von SPEX – Verlässlichere Ergebnisse mit der QuEChERS–Methode in der Pestizidanalytik

Die QuEChERS Methode wird vor allem für die Pestizidanalytik von Obst und Gemüse eingesetzt – die Methode enthält eine Anzahl von Misch- und Extraktionsschritten sowie die vorbereitende Probenhomogenisierung. Beim Einsatz des Geno/Grinder ist die nachgewiesene Menge an Pestizid signifikant höher und damit die Extraktion wesentlich effektiver ist als bei manuellem Arbeiten. In der vorliegenden Applikationsschrift in englischer Sprache werden beide Methoden vergleichend vorgestellt.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Electrochemical characterization of a CFY-stack with planar electrolyte-supported solid oxide cells in rSOC operation

Das frühzeitige Aufspüren von Verlustmechanismen an Brennstoffzellen findet seit Jahren mithilfe der elektrochemischen Impedanzspektroskopie (EIS) statt.
Neben dieser klassischen Analysemethode durch Fitten der Messergebnisse mit Ersatzschaltbildern, ermöglichen seit Neustem fortschrittlichere Methoden wie "Distribution of relaxation times (DRT)" und "Total Harmonic Distortion (THD)" detailliertere Einblicke für verbesserte Voraussagen über die Lebensdauer von Brennstoffzellen im Einsatz.
Die vorliegende Applikationsschrift in englischer Sprache zeigt hochfrequente THD-Artefakte als Ergebnis eines empfindlichen Online-Monitorings von künstlich herbeigeführten Alterungsprozessen der Brennstoffzelle.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

EIS in Wetting of Lithium-ion Battery Materials

Lithium-Ionen Batteriezellen werden bei der Herstellung mit einem Elektrolyt befüllt um den Ionen in der Zelle die notwendige Bewegungsmöglichkeit zwischen Kathode und Anode zu geben. Nach dieser Befüllung benötigt die Zelle einige Zeit für Aufnahme des Elektrolyts in den Poren. Dieser - „formation“ - genannte Prozess ist zeitaufwändig, hat aber auch großen Einfluss auf die spätere Performance der Zelle. Die EIS (Elektrochemische Impedanzspektroskopie) kann diesen Prozess charakterisieren und zur Prozessoptimierung eingesetzt werden.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Near-field radiation on a nano-scale, studied with the Hot Disk TPS 2500S

The first ever transient measurements of Super-Planckian near-field radiative heat transfer has been performed utilizing a Hot Disk TPS 2500 S instrument. The experiments were performed in a collaboration between five laboratories, in four different counties, involving in total eight scientists. The results of these measurements, which closely follow the theoretical expectations but deviate substantially from earlier (less accurate) steady-state measurements, are published in Nature Scientific Reports.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

A two-stage biological gas to liquid transfer process to convert carbondioxide into bioplastic

Mit Hilfe eines mehrstufigen mikrobiologischen Prozesses lässt sich aus CO2 und H2 Essigsäure bzw. das Biopolymer PHB gewinnen. Eine Reaktion läuft dabei unter erhöhtem Druck in einem Druckreaktor ab.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Technical Note The Risks of Using Unshielded Cables

Die Messempfindlichkeit moderner Potentiostaten/Galvanostaten ist enorm. Leider wird aber der Einfluss des Messkabels auf die Messung im Setup oft nicht berücksichtigt. Diese Technical Note in englischer Sprache befasst sich mit diesem Thema und gibt nützliche Hinweise für die Versuchsdurchführung.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Mixing Silicones

Diese „Case Study“ wurde uns von Intertronics, dem THINKY Distributor aus UK zur Verfügung gestellt. Sie ist in englischer Sprache verfasst und beschreibt den Einsatz des Thinky Zentrifugalmischers ARE-250 beim Mischen/Homogenisieren von Silikonen im Anwendungsbereich medizinischer Prothesen.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Kurzer Leitfaden zur Optimierung von Schmelzaufschlüssen

Der Schmelzaufschluss z.B. zur Herstellung von Tabletten für die RFA ist in vielen Laboren eine verbreitete Routinearbeit. Die Steigerung des Durchsatzes wird daher oft gewünscht, diese Technical Note fasst die Möglichkeiten der Optimierung kurz zusammen.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Synthese des Arzneistoffes Balsalazid mit dem 10-Liter-Gaswäscher

Diese Applikationsschrift beleuchtet unter dem Leitgedanken „from waste to value“ die Möglichkeit eine Abgasreinigung mittels Gaswäscher mit der Synthese eines Arzneistoffs zu verknüpfen.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Vergleichsstudien an elektrokatalytischen und photokatalytischen Wasserstofferzeugungskatalysatoren

Diese Applikationsschrift beschreibt die Entwicklung neuartiger Kompositkatalysatoren für Wasserelektrolyse, Brennstoffzelle und Metall-Luft-Batterien.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 

Kryogenes Mahlen zur Qualitätssicherung von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen

Diese Applikationsschrift zeigt auf wie der Einsatz einer Kryomühle im Rahmen der Probenvorbereitung inhomogener Proben die Ergebnisse nachgeschalteter Analysemethoden am Beispiel von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen signifikant verbessern kann.

⯈ Applikationsschrift zum Download

PRODUKTE ZU DIESEN APPLIKATIONEN:







Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH