Zum Einsatz des Büchi Druckreaktors “kiloclave” bei Untersuchungen zur Hydrothermalen Carbonisierung (HTC) von Eichhornia crassipes (Wasserhyazinthe

Seit einigen Jahrzehnten führt die aggressive Ausbreitung der Spezies Eichhornia crassipes (Wasserhyazinthe) in einigen Gebieten der Tropen und Subtropen zu großen ökologischen und sozioökonomischen Problemen. In den hier durchgeführten Studien wurde diese Pflanze als Ausgangsmaterial für die Hydrothermale Carbonisierung (HTC) verwendet.