Gamry EIS Box 1010 für elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS) bei ±12 V je Zelle und bis max. 26 V in einem Zellen-Stapel incl. schwebende Masse (galv. Trennung von der Schutzerdung) width=
POTENTIOSTATEN - MEHRKANALSYSTEME
Die EIS Box setzt sich aus einem Gamry Interface 5000 Potentiostat/Galvanostat/ZRA als Grundgerät in Kombination mit einem 8-Kanal-Multiplexer zur sequentiellen Impedanzanalyse von Batterien (max. 6 V Zellspannung) zusammen.

Mit der EIS Box 5000 wird die detaillierte Charakterisierung mehrerer Batterien mit der anspruchsvollen Methode der elektrochemischen Impedanzspektroskopie (EIS) intuitiv ermöglicht und bietet gleichzeitig bei hohem Durchsatz vertrauenswürdige Ergebnisse. Damit werden Aufgabenstellungen in der Qualitätssicherung, der Materialentwicklung und der Grundlagenforschung von elektrochemischen Energiespeichern effizient beschleunigt.
Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH