Measuring Thick Coconut Oil Films and Cleaning using QCM-I

Durch Rotationsbeschichtung erzeugte dünne Schichten und der Einfluss von Reaktionspartnern auf diese Schichten können durch den Einsatz von Quarzmikrowaagen charakterisiert werden. Diese App Note in englischer Sprache zeigt die Möglichkeiten der Messtechnik am Beispiel von Kokosnussöl und Detergenzien auf.

⯈ Applikationsschrift zum Download

 


PRODUKTE ZU DIESER APPLIKATION:





QCM-I „IMPEDANZMESSUNG“ DES QUARZES BIS 80 MHZ – EINE VOLLWERTIGE UND VERGLEICHBARE ALTERNATIVMETHODE ZUR QCM-D TECHNIK

Die QCM-I Technik der „Impedanzmessung“ ist eine etablierte und empfindliche Messtechnik, um sehr dünne, hydratisierte Schichten (Polymere, biologische Proben bzw. Biofilm) an einer Elektrodengrenzfläche im Elektrolyten ohne zusätzliche Marker und in Echtzeit hinsichtlich Ihrer viskoelastischen Eigenschaften erfassen zu können.

 

THINKY ARV-310 / ARV-310LED / ARV-310P

Mischen und Entgasen in einem Arbeitsschritt, unterstützt durch integrierte Vakuumpumpe

 

THINKY ARV-501 / PU-501

Mischen und Entgasen in einem Arbeitsschritt mit Vakuumunterstützung in Technikumsgröße

 

THINKY ARV-931TWIN

Mischen und Entgasen von zwei Proben gleichzeitig, unterstützt durch integrierte Vakuumpumpe, im Technikumsmaßstab

 

THINKY ARV-5000

Mischen und Entgasen in der Produktion mit einem Arbeitsschritt, unterstützt durch integrierte Vakuumpumpe.

 

THINKY ARV-10K TWIN

Mischen und Entgasen von zwei Behältern gleichzeitig in der Produktion, unterstützt durch integrierte Vakuumpumpe.

 



Angebot anfordern

Technical support

Kontaktieren Sie uns!

Angebot anfordern Technical support Kontaktieren Sie uns!
NEWSLETTER    ///   LINKS UND AGB    ///   IMPRESSUM    ///   DATENSCHUTZ    ///   PRODUKTE    ///   THIS PAGE IN ENGLISH