Aplikationen Bitte wählen Sie Ihre Applikation aus der Drop-Down Liste aus.
Ihnen werden dann alle entsprechenden Applikationsschriften angezeigt.


Applikationen aus der C3-News vom April 2018:

Zellaufschluss mittels „Bead Beating“
Diese Applikationsschrift in englischer Sprache vermittelt einen ausführlichen Überblick zum „Bead Beating“. Bei dieser Technik werden kleine Glaskugeln oder Glasperlen zum mechanischen Aufschließen von Zellsuspensionen in Reaktionsgefäßen eingesetzt, Anwendung findet die Technik beim Aufschließen von biologischem Material wie z.B. Bakterien, Hefen, Samen, etc. Applikationsschrift zum Download

Wärmeleitfähigkeit von Silikonöl mit der Hot Disk ermitteln
Die Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit an Flüssigkeiten stellt eine gewisse Herausforderung an die Messtechnik dar da hier die Konvektion in der Flüssigkeit die Messung beeinflusst. Diese englischsprachige Applikationsschrift beschreibt eine solche Messung mit der Hot Disk Methode an Silikonöl. Applikationsschrift zum Download

Gleichzeitige Messung beider Halbzellen einer Batterie mit dem Interface 5000
Diese „Technical Note“ in englischer Sprache beschreibt die Möglichkeit der gleichzeitige Messung beider Halbzellen einer Batterie mit dem Interface 5000 im „Dual Electrometer“ Mode. So können nicht nur Verlustmechanismen an der Arbeitselektrode, sondern simultan auch noch an der Gegenelektrode ausfindig gemacht werden. Applikationsschrift zum Download

Leitfaden – Anschluss und Parameter für elektrochemische Messungen an Batterien
Diese „Technical Note“ in englischer Sprache dient als Leitfaden für die Anschlusskonfiguration von 2- und 3-Elektroden Setups sowie für die Optimierung der Messparameter bei elektrochemischen Messungen an Batterien. Applikationsschrift zum Download

Zum Einsatz des Büchi Druckreaktors “midiclave” bei Untersuchungen zur Hydrothermalen Carbonisierung (HTC) von Eichhornia crassipes (Wasserhyazinthe
Seit einigen Jahrzehnten führt die aggressive Ausbreitung der Spezies Eichhornia crassipes (Wasserhyazinthe) in einigen Gebieten der Tropen und Subtropen zu großen ökologischen und sozioökonomischen Problemen. In den hier durchgeführten Studien wurde diese Pflanze als Ausgangsmaterial für die Hydrothermale Carbonisierung (HTC) verwendet. Applikationsschrift zum Download